Nach oben

Pensionslückenrechner 2017

Ihre Daten werden nicht übermittelt, gespeichert oder verarbeitet.
Geburtsdatum
Pensionsantrittsalter generell 65

Übergangsregeln Frauen: Schrittweise Anpassung auf Pensionsalter 65 ab Geburtsdatum 1.6.1964 (Wird in der Berechnung nicht berücksichtigt)

Geschlecht
Männlich Weiblich
Bruttoeinkommen
/
Gesamtgutschrift Pensionskonto
von
Abfertigungsanwartschaft
Ihrer Vorsorgekasse (BVK)
von

Ergebnis

Die Ergebnisse beruhen auf Ihren Angaben und Annahmen für die Zukunft und sind unverbindlich. Mit Benutzung des Rechners stimmen Sie dem Haftungsausschluss seitens der Betreiber dieses Services zu.

Angaben Netto, 14 mal p.a. / Steuerrecht 2017

Letztes Einkommen (Pensionsantritt Alter 65):
1000€
Ihre Pension bzw. Pensionslücke:
 
 
 
    Staatliche Pension: X€
    Abfertigung Neu: X€
    Pensionslücke: X€
Sie können die Lücke von 0€ mit
X_ / Monatsprämie schließen! **

**Hier finden Sie nähere Informationen zur Monatsprämie

Die Mindestversicherungssumme von € 250 wurde unterschritten.
Ihre Berechnung ergibt keine Pensionslücke!
 
Bitte ein korrektes Geburtsdatum eintragen.
Bitte einen Bruttobetrag eingeben.
Bitte ein Pensionsguthaben eingeben.
Das Aktuelle Abfertigungsguthaben darf nur Zahlen beinhalten.
Die Berechnung ist derzeit deaktiviert.
Die Pensionslücke konnte nicht berechnet werden.

Annahmen für 2017

zur staatlichen Pension    
-Höchstbeitragsgrundlage:   2,9% Steigerung p.a.
-Aufwertungsfaktor:   2,2% Steigerung p.a.
     
zum Einkommen   2,5% Steigerung p.a.
     
zur Abfertigung neu    
-Verwaltungskosten:   2,0% vom Beitrag
-Performance:   3,0% p.a.*
-Durchgehender BVK-Beitrag:   1,53% vom Einkommen

*Ist die tatsächliche Performance geringer als die Kapitalgarantie bzw. eine eventuelle Zinsgarantie bei Ihrer Vorsorgekasse, gelangt der höhere Betrag zur Auszahlung bzw. Verrentung (durch eine Versicherungsgesellschaft).